search

Raptor Nambokucho Zukuri Katana

354,55 €

Entwickelt unter der Schirmherrschaft von James Williams, eines Meisters des schneidens mit dem Katana, haben wir mit der der Raptor Katana serie eine Linie entworfen mit der Ziele aller Art geschnitten werden können.

Menge

Diese Serie ermöglich eine perfekte Schnitt-Technik zu trainieren an verschiedensten Objekten. Die Klingen sind geschmiedet aus 5160 in High-Carbon Stahl und speziell wärmebehandelt, um sehr hohe Widerstandsfähigkeit und eine größere Toleranz bei fehlgeleiteten Schnitte zu erreichen als bei herkömmlichen Klingen.

Die Stahlkonstruktion benötigt auch keine übermäßige Stärke der Klinge, so dass die Klingen vom Gewicht und den Merkmalen her den japanischen Originalen entspricht. Die Geometrie ist so gewählt, das zwischen den soft und semi harten Materialien kein übergang zu sehen ist und eine grosse Auswahl von Zielen geschnitten werden kann. Jedes Katana in der Serie verfügt über einen einzigartigen Klingen- Styl, die ihren Ursprung in der japanischen Geschichte der Schwertherstellung hat. Die aber auch dem neuesten Stand der Technik genügt und dem Praktiker eine schönes Schwert mit ausgezeichneten Eigenschaften beschert.

Die Nanbochuko Periode der japanischen Geschichte (dem späteren Teil des 14.. Jahrhundert) umfasste 60 Jahre des internen Konflikts in Japan, die eine Nachfrage nach mehr und größere Schwertklingen hervorgebracht als je zuvor produziert. Blades wurde länger und breiter, manchmal bis zum Äußersten (die Odachi hatte seinen Ursprung in dieser Zeit). Für diesen Zeitraum benannt wurde, ist die Nanbokucho Katana eindrucksvoll dimensioniert. Mit einer Klingenlänge von 30 ", eine lange kissaki und einem Gewicht von 1041 gram  ist für schwere Ziele konzipiert. Es ist jedoch überraschend agil und wendig genug, um doppelte Schnitte zu meistern. 

Raptor Nambokucho Zukuri Katana Details:

5160 Carbonstahl
Gesamtlänge: 112,81 cm
Klingenlänge: 76,2 cm
Grifflänge: 33,5 cm
Gewicht: 1,32 kg

SH2416