Bokken

Das Bokken ist ein Holzschwert in Form und Größe eines Katanas. Eine Bokken, Boken oder bokuto ist ideal für Lerntechniken, da sie sicherer ist als mit einem scharfen Katana (Shinken). Obwohl es sicherer ist, muss man sich der Tatsache bewusst sein, dass es auch eine Waffe ist. Bokken ist weit verbreitet in Iaido, Kendo, Batto Jutsu und Katori Shinto Ryu.

Bokken

Unterkategorien

10 Artikel gefunden

1 - 10 von 10 Artikel(n)

Aktive Filter

BOKUTO ODER BOKKEN HOLZÜBUNGSSCHWERTER

Ein Bokuto oder Bokken ist ein hölzernes Übungsschwert ungefähr von der gleichen Länge und Form wie ein Katana- oder Samurai-Schwert. Ein Bokken oder Boken ist daher die japanische Bezeichnung für Boku (Holz) und To (Schwert). In Japan verwenden sie normalerweise den Namen Bokuto.

GESCHICHTE DER BOKKEN 

Holzbokken sind sicherlich so alt wie die authentischen japanischen Schwerter. Die Samurai benutzten diese, weil sie bald erkannten, dass das Training der Holzschwerter ihre Techniken mit dem Gebrauch eines Shinken (scharfen Schwertes) verbesserte. Die Legende vom Miyamoto Musashi war bekannt, dass er mit zwei Bokken sogar voll bewaffnete Samurai-Krieger schlagen konnte.

Durch das Training mit einem Bokken können Sie auf sichere Weise trainieren, damit Ihre Techniken schnell ein höheres Niveau erreichen. Deine Stärke wird auch zunehmen, damit der Übergang zu einem echten Schwert oder Iaito reibungslos vonstatten geht.

WO VERWENDEN SIE EIN BOKKEN?

In vielen traditionellen Kampfkünsten beginnt man früher oder später mit einem Bokken zu trainieren, wie zum Beispiel im Iaikido, Iaido, Kendo und Kenjutsu. Aber auch im Karate und Judo werden Sie ein Bokken mit speziellen Partnerübungen und Kata verwenden. Aber auch in der koreanischen Schreibkunst wie in Kumdo wird ein Mogoam- oder Holzschwert verwendet.

BOKKEN KAUFEN

Ein Bokken ist sehr persönlich, wobei Sie einen anderen Schwerpunkt, Stabilität, Gewicht oder Holzart bevorzugen. Dies sind Aspekte, die Sie beim Kauf eines Bokkens berücksichtigen. Bokken gibt es nämlich in allen Arten, wie zum Beispiel als White Oak Bokken, Red Oak Bokken, Polypropylen Bokken, Wakizashi und O-Bok. Sie haben auch viele Holzböcke aus China oder oft mit einem besseren Finish aus Japan.