search

Irisches Wikingerschwert

230,58 €

Irisches Wikingerschwert besitzt Hanweis jüngste Ergänzung der Wikingerschwerter eine elegante Form, exzellente Schneidfähigkeiten und lässt sich wunderbar leicht führen.

Menge

Basierend auf den Überresten einer Ausgrabung in Irland, welche sich auf das frühe 10. Jahrhundert zurückverfolgen lassen, besitzt Hanweis jüngste Ergänzung der Wikingerschwerter eine elegante Form, exzellente Schneidfähigkeiten und lässt sich wunderbar leicht führen.

Das Klingenprofil sowie ihre distale Verjüngung, kombiniert mit der charakteristischen breiten Hohlkehle, sorgen für die für kraftvolle Schwünge vorgesehene leicht kopflastige Balance.

Mit gebogenem Knauf, gebogenem Parierelement und spiralförmiger Lederwicklung am Griff ist eine komfortable Handhabung gewährleistet. Die tiefbraunen Lederbeläge an der Schwertscheide sowie am Griff machen dieses Schwert zu einem der attraktivsten Wikingerschwerter Hanweis.

Specifications:

5160er Stahlklinge
Replik eines Stückes aus dem 10. Jahrhundert
Exzellente Handhabung
Klingenmaterial: 5160er Stahl
Gesamtlänge: ca. 87,6 cm
Klingenlänge: ca. 71,7 cm
Grifflänge: ca. 14 cm
Gewicht: ca. 1049 g
Schwerpunkt: ca. 11,4 cm vor dem Parier

Die obigen Spezifikationen können von Exemplar zu Exemplar leicht variieren.


SH2456