Tokugawa Katana Samurai Zwaard
search
  • Tokugawa Katana Samurai Zwaard
  • Tokugawa Katana Samurai Zwaard
  • Tokugawa Katana Samurai Zwaard
  • Tokugawa Katana Samurai Zwaard
  • Tokugawa Katana Samurai Zwaard
  • Tokugawa Katana Samurai Zwaard
  • Tokugawa Katana Samurai Zwaard
  • Tokugawa Katana Samurai Zwaard
  • Tokugawa Katana Samurai Zwaard
  • Tokugawa Katana Samurai Zwaard
  • Tokugawa Katana Samurai Zwaard
  • Tokugawa Katana Samurai Zwaard
  • Tokugawa Katana Samurai Zwaard
  • Tokugawa Katana Samurai Zwaard

Tokugawa Katana

577,69 €

Das Tokugawa Katana hat eine handgeschmiedete Stahlklinge mit einem markanten Gunome Hamon und ist mit einer Bo-Hi- oder Längsrille versehen.

Menge

Hanwei möchte mit diesem Katana die berühmten Tokugawa-Shoguns ehren. Die Tokugawa waren eine Dynastie von Shoguns, die dem Tokugawa-Shogunat ihren Namen gaben. Das Tokugawa-Shogunat folgte der Sengoku-Zeit. Die Familie Tokugawa regierte Japan von 1600, nach der Schlacht von Sekigahara, bis zur Meiji-Restauration im Jahr 1867.

Tokugawa Ieyasu ist aufgrund seiner unerschütterlichen Vormachtstellung als erster Shogun der Edo-Zeit (1603-1868) einer der berühmtesten Samurai der Geschichte. Er wird oft für seine Geduld bewundert. Während die anderen Samurai-Lords Dutzende von Staaten regierten, wartete Ieyasu immer wieder auf die Zeit, um alles umzukehren.

Er begann seine militärische Autorität in Solidarität mit dem Oda-Clan aus den späten 1560er Jahren auszuweiten, bis Oda Nobunaga durch Verrat übergangen wurde. Danach trat der Tokugawa-Clan der Toyotomi-Clan-Allianz bei, um Toyotomi zu helfen, den Weg zum König der neuen Ordnung zu finden und Tokugawas Reich weiterzuentwickeln.

Nachdem Herr Toyotomi Hideyoshi gestorben war, verabschiedete sich Ieyasu schließlich vom Toyotomi-Clan und begann die Schlacht von Sekigahara gegen Toyotomi, die das ganze Land in zwei Hälften teilte.

Nachdem er diese Schlacht gewonnen hatte, gründete Ieyasu das wichtigste Samurai-Regime der Geschichte, die Edo-Regierung. Während dieser Zeit war der Shogun praktisch der alleinige Herrscher des Landes. Der Kaiser befand sich in einer Art "goldener Gefangenschaft" an seinem Hof ​​in Kyoto, ohne jede Macht, und der Shogun in Edo regierte das Land. Die Tokugawa-Zeit in der japanischen Geschichte wird auch als Edo-Zeit bezeichnet.

Das Tokugawa Katana hat eine Tsuba, in der Shogun Tokugawa einen Kriegsfächer hält, während die Klingenseite der Tsuba ein japanisches Dorf zeigt. Fuchi und Kashira haben das Kyudo-Thema und zeigen japanische Bögen. Kyduo bedeutet den Weg der Verbeugung.

Die Tsuka ist in schwarze Baumwolle mit weißem Samt (Rochenhaut) gewickelt, die sehr eng gewickelt ist und sich angenehm anfühlt. Ein akribisch detailliertes goldenes Aoi-Menüki.

Die 69 cm lange Klinge aus handgeschmiedetem Stahl hat einen markanten Gunome Hamon und ist mit einer Bo-Hi- oder Längsrille versehen.

Eine schwarz glänzende Saya verhindert die Fleckenbildung mit einem schwarzen Sageo.

Dieses Katana passt perfekt ins Dojo, zu Hause oder im Büro, ist aber ein äußerst funktionelles Schwert.

Spezifikationen

Handgeschmiedete 65Mn Klinge
Schwarz glänzend saya
Shinken (scharfes Katana)
kampfbereit
Full Tang mit Bo-Hi
Gesamt: 105 cm
Klingenlänge: 69 cm
Shaku: 2.28
Tsuka/Grifflänge: 33,5cm
POB: 12cmMotohaba (Breite unten): 3 cm
Motokasane (untere Klingenstärke): 6 mm
Sakihaba (Yokote-Breite): 2 cm
Sakikasane (Yokote-Dicke): 5 mm
Gewicht: 1070 Gramm

Die Spezifikationen können von Stück zu Stück leicht variieren.

65Mn ist ein leicht erhältlicher Stahl, der eine gute Verschleißfestigkeit und Härte bietet. Der mittelhohe Kohlenstoffgehalt sorgt für ein hohes Maß an Zähigkeit und Belastbarkeit, während das Mangan neben diesen Eigenschaften auch die Warmumformbarkeit des Stahls verbessert, was ihn zu einem hervorragenden Kandidaten für geschmiedete Schwertklingen macht. 65Mn Stahlzusammensetzung: 0,62-0,7C 0,9-1,2Mn 0,17-0,37Si

SJC160805
Shaku
2.28
Bo-Hi (kehle)
Ja
Gewicht (Gram)
1051 - 1100